Willkommen in Willi´s Welt

Et Ställeken, 17.August 2015

Er ist alt, schrullig und verfilzt
und dennoch ist er zu 100% perfekt!
Er ist ein Stück Opa, ein Stück Zwerg und ein Stück Moppi
und dennoch ist er zu 100% ER.
Wir haben uns nicht gesucht und dennoch gefunden
und das ist zu 100% Glück!

Willkommen auf unserem Hof, in unserem Leben und erst Recht in unseren Herzen!!!

WILLI !!! 17.08.2015

17.März 2016

Lieber Willi!

Langsam, aber sicher, bohrt sich die Erkenntnis durch meine fiese Friese, daß Du nicht mehr da bist und auch nicht wiederkommst! Alles ging viel zu schnell, der Tod kam vollkommen plötzlich und hat uns einfach auseinandergerissen! Nun verfolgt niemand mehr den Trecker, die Sittiche machen, was sie wollen, Opa sagt nicht mehr: "Da is ja de Wöllieee!" und keiner hat mehr eine fiesere Friese, als ich. Du fehlst uns so sehr!!! Am liebsten würde ich in den Wald gehen und laut schreien: "KOMM ZURÜCK!!!", aber das bringt nichts und ausserdem würdest Du in Deiner unnachamlichen Williart sagen: "Komm Du doch, ist derselbe Weg!". Eines Tages wird das auch so sein, dann sehen wir uns alle wieder, bestimmt ist das so! Bis dahin muß ich aber auf Eure Freunde aufpassen, die noch bei uns sind und Ihr da oben passt bitte auf Euch auf! Ich bilde mir ein, daß der heutige, gute Tag von Dir gesteuert wurde, um uns zu sagen: "Kapiert´s endlich und macht weiter, uns geht´s allen gut!". Wenn Du das sagst, werden wir das auch tun, Dein Wort war uns ja stets Befehl, das bleibt auch so! VIELEN DANK, mein lieber Willi, daß Du bei uns warst, wir lieben Dich und werden Dich niemals vergessen!!!

In Liebe, Dein Bürstenbiest

04.März 2016

Hab mich gestern kurzfristig entschlossen, doch eine Fernreise zu machen. Bin gut angekommen und es ist total cool hier! War ein One Way Ticket, deshalb komme ich nicht mehr zurück und verabschiede mich jetzt bei Euch! Keine Sorge, habe natürlich alles geregelt. Meine Sachen dürfen demnächst meine Kumpels benutzen, Kröte muß sich um meine Sittiche kümmern, meine Trecker hab ich mit Peilsendern versehen, nur der fiesen Friese konnte ich nichts einreden und hab ihr nur pure Verzweiflung hinterlassen können.Das müssen Poppel und Stoppel jetzt für mich regeln...! Sie dürfen mein schönes Fotobuch haben, das ist doch ein williwahnsinniger Trost. Oder?!

War ´ne echt coole Zeit auf dem Hof, ich sage "Dankeschön", daß ich hierher gebracht wurde; für die Geschenke, die ich von einigen von Euch bekommen habe und an meinen Leibarzt, der wirklich ALLES gegeben hat!

Lebt wohl, Euer Willi

28.Februar 2016

Mache immer noch Reha, hat mich ja doch ganz schön mitgenommen, meine Nahtoderfahrung. Trotzdem bin ich schon wieder mittendrin, statt nur dabei! Musste mein Leben ein bißchen umkrempeln und so lasse ich öfter mal arbeiten in meiner Werkstatt, statt Fernreise muß eben Campingurlaub reichen und ich koche jetzt immer gesund mit den Jungs. Currywurstgrütze auf Frittenfritsche an Dönerpüree, schmeckt zwar, wie Friese´s Ökofrass, aber der Gedanke zählt! Aber natürlich bin ich weiterhin wichtigste Person am Platz und bleibe der Boss! YES!

19.Februar 2016

Hab den Spieß mal rumgedreht und meinem Leibarzt was in den Tee gekippt. Er dachte dann, er hat einen MHD-Hund auf dem Behandlungstisch, war aber in Wirklichkeit ´ne rasende Wildsau im Wolfskostüm. Fand ich totaaal lustig, alle anderen irgentwie nicht so. Er hatte aber letztens besseres Zeug, denn während meines Vollrauschs hatte ich eine ungünstige Begegnung. Die Zahnfee auf LSD. Was mach ich nun mit meinem ganzen Geld, wenn ich berühmt werde? Dönerimperium fällt ja wohl flach, wenn ich nicht selbst mein bester Kunde sein kann, muß ja jetzt Papp essen... Damit ich nicht Friese´s fiesen Biobrei lutschen muß, mach ich halt erstmal einen Kochkurs! YES!

17.Februar 2016

Williwache, ja nee, is klar! Ich fange langsam an zu sparen, damit ich im Ernstfall Geld zum telefonieren habe, um Friese einweisen zu lassen! Zugegeben, ich wusste nicht, wohin ich gehe und hatte heute Anlaufschwierigkeiten, aber muß man mich deshalb anstarren, verfolgen und mich krankschreiben?! Bin doch schon wieder ganz gut zurecht! Drinnen ist ja so laaaangweilig, also hab ich mir einen Kumpel eingeladen, weil zwei Leute zum Skat nicht reichen. Leider hat der Poppel die Regeln nicht verstanden und ich bin ja auch noch sooo müde! Vielleicht erlaubt mein Docteure mir ja morgen wieder etwas mehr, ich will draussen sein, bei meinen Kumpels und meinen Vögelchen! Es muß ja auch noch meine Party kommen, ich bin nämlich heute ein halbes Jahr in diesem Institut "Alle bekloppt, ausser ich!" und deshalb hab ich ab heute heute Geburtstag!!! Bestimmt bin ich bald wieder fit und bekomme ganz viele Geschenke! YES!

16.Februar 2016

Hab die Sache mit den K.O.-Tropfen ins Glas ja immer für eine schräge Phantasie nervöser Übermütter gehalten, aber das gibt es wirklich! Ist mir nämlich heute passiert! Seit Tagen schleppt mich die Friese zur Methadonausgabe beim Docteure, hab ich nicht verstanden, mir ging´s doch prima! Heute wieder dort hin und *schwups* hatte ich was im Tee! Kriege noch grade so mit, daß Friese heult und gewarnt wird, daß ich wahrscheinlich nicht wiederkomme. Was geht los darein??? Werde vollkommen benommen wach, irgentwo bei irgentwem. Plötzlich höre ich das Haarwunder und hab gaaaaanz laut gebrüllt, bis ich wieder bei ihr war! Hab´se ja doch ein bißchen lieb, aber das gebe ich natürlich nicht zu! Bin grade soooo müde und fühle mich zerstört. Ob ich morgen mit Poppel aufwache und meine Karriere plane, weiß ich nicht, jedenfalls hocken alle um mich rum und jammern! Mal sehen, ob ich demnächst nach USA reise, oder doch ganz schnell zu Moppel. Ich gebe jedenfalls alles, um noch zu bleiben, denn die können hier ja nix ohne mich! Ist das so? YES!!!

14.Februar 2016

Valentinstag! Sentimentaler Blödsinn! Manchmal ist es aber ganz nützlich für die Nahrungskette und andere Annehmlichkeiten, wenn man so ein wenig Sumsidumsikram mitmacht. Da der schrullige Benno schon lange um meine Gunst buhlt, hab ich ihn halt heute hochoffiziell zu meinem Haustier ernannt. Ich nutze die Vorteile und Poppel kann sich drum kümmern, ja genauso machen wir das! Bin ich nicht romantisch? YES!

13.Februar 2016

Weiß immer noch nicht, was die eigentlich alle haben. War aber auch ´ne echt willifeindliche Zeit heute morgen, normalerweise dreh ich mich da grad nochmal auf Poppel, also hab ich meinem Leibarzt nicht zugehört. Bestimmt wollte er die allerserste Karte für mein Debut in Übersee. Geguckt hat er nicht so, aber jeder will doch meine Gangstermania erleben, oder?! YES!

11.Februar 2016

Aufgeschoben, oder aufgehoben? Beides blöd, aber Übersee muß warten. War doch heute ganz entzückt, daß fiese Friese mich und mein Management zum Flughafen fährt, damit´s schneller geht mit dem Weltruhm. Echt unwitzig, daß sie statt Terminal 1 , Abflüge nach Big Apple, geradewegs den Tower vom Hauptquatier meiner Leibärzte ansteuerte, weil sie ein krummes Haar an mir entdeckt hatte. Da es mir aber gut geht, würde Docteure das Haarwunder eh auslachen und uns nach Hause schicken. Oder direkt zum Flughafen! Doch mein Arzt hatte heute scheinbar Zauberlaune und *flupp*, wurde aus Frieschen eine kalkweisse Salzsäule. Wurde dann mehrfach in den Allerwertesten gestochen, warum auch immer und alle faselten nur wirres Zeug von Katastrophe und so. Wenn ich rausbekomme, was meine Leute so in Panik versetzt, werde ich es Euch erzählen! Wo meine Reise hingeht, weiß grade keiner, jedenfalls nicht auf die großen Bühnen dieser Welt...

08.Februar 2016

Yoh, man, MC Willi is in the house! Der Weltruhm und mein eigenes Dönerimperium sind zum greifen nah! Wenn ich jetzt loslaufe, bin ich in ca. zweieinhalb Wochen am Airport in Weeze, Direktflug nach USA und in kürzester Zeit weiß da keiner mehr, wer Eminem ist und ich lebe von Fastfood, das mir hübsche Pudelinnen servieren. Mein erster Song "Kill the Bürste und eat Würste" wird an die Spitze der Charts stürmen und statt fiese Friese´s Colaflasche umzukicken, zertrümmere ich Hotelzimmer! Ich bin nämlich jetzt ein Gangsterrapper! YES! Äh... YOH!

06.Februar 2016

Wo bitte liegen hier eigentlich die Kommunikationsschwierigkeiten?! Überall!!! Hatte ich doch in den Tarifverträgen meinen zu erwartenden Mindestlohn als Hütehund nachgeschlagen und mit dem Dönerblitz einen Liefervertrag abgeschlossen, da kommt raus, daß Hütehunde über 12 Jahre nicht hüten, sondern gehütet werden! Ja wie schön, daß jetzt ein Stamm irrsinniger Donnervögel penibel darauf achtet, daß nichts an mich drankommt, mich über die Strasse begleiten, wo gar keine ist und in bester fiese-Friese-Manier mit ihrem blöden Gefiederfurminator hinter mir her sind! Nee Leute, das geht so nicht! Ich ziehe in die Welt hinaus und werde reich und berühmt. Hab da auch schon was am Start....

31.Januar 2016

Willi´s Wochenendwerkstatt hatte heute wegen Hochwasser geschlossen. Ist ja echt blöd, wenn ich niemanden rumkommandieren kann. Hab dann halt mal bißchen rumgespielt und meinem Überich Moppel alle Ehre gemacht! Fanden sie alle nicht witzig, ich wohl! YES!

28.Januar 2016

Vielseitig muß man sein, wenn man in einem Laden gelandet ist, wo es nur ein pillenverseuchtes Wurschtbrot am Morgen und ansonsten nur Hundefutter gibt! Bei den Williwürstchen für die Arbeit auf dem Bau beachtet auch niemand den Mindestlohn! `Ne Frittenschmiede, die anschreibt, hab ich auch noch nicht gefunden, also hab ich mir noch einen Job gesucht! Ich arbeite jetzt nebenbei als Hütehund! Schafe kann ja jeder, also hab ich mir eine Spezialherde gesucht. Die sind echt schräg, aber seit mir zufällig ein Rezept für Geflügeldöner aus der Tasche gefallen ist, hören die auf´s Wort! Als nächstes werde ich den Trutchef dazu bringen, mir zu verraten, wo die fiese Friese ihre Kekse versteckt hat und alles wird gut! Hm, Mafiaboss würde auch gut zu mir passen, oder?! YES!

22.Januar 2016

Wollte heute mal richtig ausschlafen und hatte grade den Poppel aus dem Körbchen gekegelt und mich nochmal rumgedreht, da höre ich Landmaschinengetöse. Moooooment mal, wer nimmt da Moppels Trecker, ohne mich zu fragen?!  Ja geht´s noch?! Also raus aus dem Bett, rein in den Frack und alles wieder unter Kontrolle bringen! Hab zwar vorrübergehend wegen Raserei mit dem Willimobil keinen Führerschein, aber das weiß ja keiner! Habe alle unfallfrei durch den Tag gebracht, ´ne Extraportion Williwürstchen kassiert und werde auch dieses Wochenende wieder den Boss raushängen lassen! Geht hier was ohne mich? NO!

20.Januar 2016

Wer chinesisch kann, ist klar im Vorteil! Kann ich zwar nicht, hab ich mir aber nicht anmerken lassen! Konfuze sagt: "Das Dach ist immer oben!", das reicht an internationaler Bauwissenschaft und so hab ich meine Leute mal wieder für mich arbeiten lassen. Das gespendete, importierte Taubenhaus wurde dann perfekt, dank mir natürlich! 

Mittlerweile ist es auch richtig kalt geworden. Davor hatte sich die fiese Friese enorm ins Hemdchen gemacht, welchen Zwiebellook sie dem Willi verpasst, damit er nicht leidet. Ja, jaaa, so sind sie, die Hundemuttis. Ich fühl mich bei der trockenen Kälte sauwohl und Zwiebeln gehören auf den Döner! Tja, muß sie sich halt was anderes ausdenken, um mich mit gutgemeintem Klimbim zu verfolgen. Ich hätte da ja eine Idee: Currywurst, Pommes, Mayo! Ist das cool? YES!

13.Januar 2016

Sag ich doch: ändert sich nix! Bürsten und Tabletten wurden auch in diesem Jahr nicht verboten, der Poppel schnarcht noch immer und meine Leute können rein gar nix ohne mich! Wundert mich nicht, denn mein Haushaltshuhn Hannelore hat mir mal eine originalgetreue Fiesefrieseperrücke geschneidert und nu weiß ich, wie bescheuert man durch die Welt geht, wenn man so´nen üblen Mop auf dem Kopf hat! Kein Wunder, daß da jeder Spiegel beschlägt. Wie gut, daß ich von Natur aus schön bin! Und klug! Und ein Alleskönner! Ach, ich bin doch einfach der Beste, oder? YES!

02.Januar 2016

Wünsche Euch ein frohes, neues Jahr! Bin gut reingekommen, meine etwas verschlissenen Sinne haben den dummen Sylvesterwahnsinn einfach an mir vorbeigehen lassen. Poppel, das alte Weichei, hat sich natürlich ins Hemd gemacht, hab mich einfach auf ihn draufgelegt, da war er wieder ruhig.

Für 2016 haben meine Leute wieder viel geplant. Damit ich das alles unter Kontrolle halte, hat Willi´s Werkstatt expandiert! Soviel Blödsinn, wie die immer machen, erfordert geschultes Führungspersonal und so hab ich mein Humpelhuhn Herta vom Reisentferner zur Werkstattleiterin befördert. Kann ja schließlich nicht überall sein und wenn ich mit dem Hofherrn auf dem Bau bin, muß irgentwer verhindern, daß die fiese Friese Hammer und Nägel in die Finger bekommt! Wie Ihr seht, hab ich weiterhin alles im Griff, kann also nix mehr daneben gehen. So jedenfalls mein Plan...

31.Dezember 2015

Das Jahr ist zu Ende, ja und?! Würde der Übergang ohne dämliche Knallerei passieren, ginge uns Tieren das an der Rute vorbei. Ändert sich ja nix, nur weil morgen 2016 ist, hat die fiese Friese keine schönen Haare, der Poppel ist nicht plötzlich schlau und die Williwelt bleibt auch so, wie´se ist! Heute haben dann alle unter meiner Leitung Schutzmaßnahmen im Stall für die Knallernacht vorbereitet, besonders die blonden Hufdinger, die zu allen Seiten mit Feuerwerk konfrontiert werden, müssen gut vorbereitet und aufgepasst werden. Meine begehrte Kröte hat auch ganz viel Angst vor Knallern, vielleicht ist das endlich die Gelegenheit, den Beschützer zu spielen und es gibt doch noch die ersehnte Verlobung? Mal sehen! Nun wünsche ich Euch ein hundscooles, neues Jahr und wenn wir nicht gestorben sind, lesen wir uns demnächst wieder, in meiner kleinen Williwelt!

28.Dezember 2015

Ich stelle fest: die Gepflogenheiten zum Weihnachtsfest sind regional doch sehr unterschiedlich! Hier ist das so, daß am Weihnachtstag nicht nur der Bart, sondern das ganze Gesicht weiß ist und man sich mittig über die Kloschüssel hängt. Das passende Lied kannte ich nicht, hörte sich an, wie Heino, wenn er grade ertrinkt. Am ersten Tag schmeisst man mit Holzwänden um sich und wer als erstes eine auf den Fuß kriegt, hat gewonnen. Die Siegeshymne von der fiese Friese war wohl auch selbst komponiert, hörte sich an, wie die Callas auf Exstasy. Am zweiten Tag spielen dann alle Hammertje Tick und basteln mit den Flugobjekten vom Vortag. War mir zu seltsam, deshalb ich mir das hübsche Paket, das für eine ruhige Minute zum geniessen aufgehoben war, zu eigen gemacht. Hatte ja keiner gesagt, wer es in wessen Minute, ausserdem war das Poppel´s Idee. Meine Güte, war das toll! Ein Schild, damit uns niemand unerlaubt was reinstopft und ganz viele tolle Kauartikel für Zweibeiner. Die überlasse ich der Fiesen, denn wenn sie grinst und schmatzt, hat´se schonmal keine Bürste in der Hand. Hab mir dann vom Tierlecker die feinen, weichen Willikugeln ausgesucht und mich mit dem Buch ins Körbchen verzogen. Das war total williwunderbar, so ein schönes Buch hat noch nie jemand vorher hier gehabt! Und das alles von meiner Freundin Hanna, ooooh, sie hat uns lieb! Ist die Kleine bitte der Hammer? YES!!!

20.Dezember 2015

Herrje, waren die alle drauf diese Woche. Kommt man sich ja vor, wie im Altenheim! Jeder hatte was zu jammern, Gruselpferd Manni hat´s mit der Motorik, die fiese Friese hat Gehirnsausen und die großen Dummvögel zanken sich um die Frauen, als wenn´s Frühling wäre. Klare Zeichen von Unintelligenz, denn da gibt es eine ganz simple Willilösung: die doofen Tage einfach verschlafen und abends einmal in den Jungbrunnen springen und es krachen lassen, wenn´s längst dunkel ist. Ich hab doch immer die besten Ideen und so gar kein Verständnis dafür, daß das niemand einsieht. Ist mir aber auch völlig egal, denn ich weiß ja, wie ich gucken muß, damit alles nach meiner Pfeiffe tanzt! Schließlich bin ich kein Hund, sondern ein Willi!

12.Dezember 2015

Ui, heute wieder Einsatz gehabt! Sollte doch eine fiese Ecke wegbetoniert werden, so ganz spontan, wegen Antiwinter. Hab ich nicht verstanden, denn es gibt doch nix Schöneres, als glibberiger Schlamm, den man sich von oben bis unten ins Fell schmieren kann. Muß man ja, sonst hält die Heupanade so schlecht! Doch dann hat Monacofranze,  der große, bunte Vogel mit der Wuwuseela, eindrucksvoll demonstriert, daß das der Walk of Fame werden soll. Ja klaaar, hätte ich auch selbst drauf kommen können! Also mal ganz schnell zur Autogrammstunde drauf auf´n Zement und wichtig gucken. Ob man das Getobe meiner Leute nun als Begeisterung werten konnte, weiß ich jetzt nicht so genau...

11.Dezember 2015

Ach manno, das war echt sooo blöd ohne eigenes Tier, daß ich mir dachte: bin auf ´nem Pferdehof gelandet, also will ich ein eigenes Pony! Hab mal rumgeschaut, was hier so wohnt und hab mich für einen eingelaufenen MHD-Friesen entschieden, denn da gab´s den Esel  gleich gratis dazu. Noch steh ich ja voll im Handwerkerberufsleben, aber wenn ich mal in Rente gehe, lerne ich reiten und wenn Poppel bis dahin gelernt hat, sich zu benehmen, kann er gegen kleines Entgelt auf dem Grautier mitkommen.

02.Dezember 2015

Hab mich gefragt, ob ich heute überhaupt aufstehen soll. Hab ja kein eigenes Haustier mehr, um das ich mich kümmern muß. Aber da war doch was?! Jaaa, Herr Poppel und ich haben doch den Adventskalender von Hanna bekommen! Also zackig aus den Federn, bevor der Plüschpopo im Alleingang ans plündern geht! Ok, weil wir heute zwei Türchen durften, hat der alte Egoist eins abbekommen, aber der Rest ist nur für mich! Es sei denn, die hübsche Kröte kommt mal zum knabbern vorbei.

01.Dezember 2015

Herr Poppel und ich haben grad zu nix Lust! Uns geht´s mies, denn unsere Katze Molly ist gestorben. Alle hier sind sooo traurig. Die fehlt uns total und wir gucken immer noch mal nach, ob sie sich nicht mit ihrem makaberen Katzenhumor einfach irgentwo versteckt hat. Scheint aber nicht so. Das müssen wir jetzt erstmal verarbeiten...

19.November 2015

Gesundes Essen, die spinnen doch! Gut, daß es hier Nutztiere gibt! Leider ist der Verzehr von ihnen ja strengstens verboten, aber die Hühner nutzen mir trotzdem! Die entfernen nämlich den widerlichen Reis aus meinem Essen! Brauche nur mit der Schüssel zu klappern und zackig sind sie da! Hab also mal wieder alles im Griff! Muß ihnen jetzt nur noch beibringen, das gesunde Fleisch an die Katzen zu geben und dem Willi `nen doppelten Döner zu bestellen! Ich arbeite dran...

16.November 2015

Also ich werde lieber keinen Gewinn ausschreiben, denn Ihr werdet alle sofort erraten, wem ich nach dem Leben trachte! Die Badeaktion gestern war schon echt oberdreist, aber das konnte ich grade so überleben, nachdem die Anzahl der feinen, weichen Willileckerwürstchen beim trocknen passabel ausfiel. Dafür musste ich heute dann wieder zum Laufstegtraining, schon nicht mein Geschmack! Aber der zottelige Zwerg hat es mal wieder übertrieben und ans Ende der Rampe ein Auto geheftet, in dem ich dann *schwups* verschwand. Als die Fahrt scheinbar zu Ende ging, erblickte ich den Freßnapfladen und dachte, alles wird gut. Tja, jetzt weiß ich auch, wieso die fiese Friese kein Navi hat: damit es dem Willi nicht schon vorher verrät, daß genau ein Haus weiter das Hauptquartier unserer Leibärzte ist! Bisher kam mein Docteure ja immer zu mir, aber heute ergab es sich, daß meine Katze Molly zur Behandlung musste und ich gleich mit. Fiese Friese nennt sowas *Gelegenheit*, ich nenne sowas *Nötigung*!!! Hab ich auf meine Liste der zu rächenden Punkte geschrieben und da wird es für immer stehen. Bin ich etwa nachtragend? YES!

13.November 2015

Also die hübsche Kröte zieht sich ja wirklich wie Kaugummi, mir endlich ihre Liebe zu gestehen. Oder sie ist einfach zu schüchtern. Bin mir aber sicher, daß es früher, oder später noch zur Traumhochzeit kommt und deshalb hab ich für den Hochzeitwalzer schonmal Tanzunterricht genommen. Will mich ja nicht blamieren, wenn´s dann soweit ist!

10.November 2015

Vergangenes Wochenende hab ich mir mal frei genommen. Ein bißchen beim Hüttenaufbau kommandiert, paar Leute schikaniert, aber sonst einfach mal geschlafen. Mit meinem Kumpel Herr Poppel, aber der Langeweiler pennt ja eh immer. An einem Mittag hab ich Gerüsel gehört, aber hatte keine Lust aufzustehen, hab nämlich soooo schön geträumt! Ich wollte doch so gerne mal einen eigenen Adventskalender haben, das Lama hat ja auch einen und in meinem Traum kam eine kleine Fee und hat mir einen geschenkt! Plötzlich weckt mich doch Herr Poppel ganz aufgeregt und als ich ihm grade in seinen Plüschhintern treten will, stelle ich fest: mein Traum ist wahr geworden! Die kleine Fee gibt´s wirklich, die heißt Hanna und hat allen Tieren was geschenkt und mir auch! Ist das der Hammer? YES! Willi sagt DANKESCHÖN!

02.November 2015

Nix Feiertag, hab das ganze Wochenende gearbeitet. Der zwerg´sche Plan mit der Ballerina war ja gut, nur der falsche Hund! Also raus aus´m Tütü, rein in die Warnweste, denn wenn schon Futter verdienen, dann in einer gehobenen, verantwortungsvollen Position. Seit Moppi nicht mehr die Maschinen führt, braucht der Werksverkehr einen Manager und wer eigenet sich da besser, als der Willi? Keiner!!!!

30.Oktober 2015

Die schrägen Ideen der fiesen Friese sind schier unerschöpflich! Erzählt sie mir doch irgentwas von autofahren, Einstiegshilfe, ich soll das üben, was weiß ich. Hä?! Und wieso zieht sie mir dann ein Tütü an und schickt mich über´n Laufsteg? Für mich hat das mit Logik so rein gar nix zu tun und wenn die so weiter macht, setz ich sie einfach im Wald aus! Aber wen ärgern meine Kumpels und ich dann? Ist schon spaßig, was man mit der so alles machen kann, also will ich mal nicht so sein!

13.Oktober 2015

Oh Mann, da hatte ich doch dieser Tage einen üblen Durchfall! Wilde Panik bei den Kumpels, wegen Ansteckungsgefahr; wilde Panik bei der fiesen Friese um den Opahund; wilde Panik beim Willi, daß die alle so bekloppt bleiben. Ja vielen Dank auch, daß ich ekeligen Pulverkram konsumieren musste, hab ich rot in die Spalte der zu rächenden Umstände geschrieben. Jetzt geht´s mir wieder besser und ich arbeite gerade an einer fiesen Retourkutsche. Keine Sorge, da fällt mir schon was ein...

06.Oktober 2015

Selbstfindungskurse sind ja voll im Trend. Also hab ich auch einen gemacht und bin mal gepflegt in mein Ich gereist. Da habe ich dann interessante Leute getroffen und die gleich mit an die Luft genommen. Ich kann jetzt alles: Rottweiler, Bulldozer, Meisterdieb und Bürstenabwehr. Einst Streifzüge über den Hof, mache ich jetzt Kontrolettirunden und alles tanzt nach Willi´s Pfeiffe. Naja, jedenfalls genug, um abends selbstzufrieden meinem Teddy und meiner Katze Molly zu berichten, was für ein toller Kerl ich doch bin! Bin ich das? YES!!!

26.September 2015

Der Horror geht weiter! Ich überlege, mit meinem Willimobil in den Wald zu fahren und mich auszusetzen! Die Ignoranten nötigen mich doch tatsächlich, Hundefutter zu essen! Hundefutter, tze! Hab ja schon gründlich Willi Warentest gespielt und meinen Speiseplan auf mein Lieblingsfutter gezwungen, aber als Einsicht kann ich sowas nicht durchgehen lassen. Und wenn es mal Wurst abzustauben gibt, muß ich mit lauter Mitessern und plattfüssigen Aasgeiern dafür anstehen. Unglaublich! Liebe Junghunde da draussen, wenn Ihr lernen sollt, die Zeitung zu apportieren, stellt Euch geschickt an und reisst Euch die beiliegenden Essmarken vom Fastfoodrestaurant unter die Krallen! Sonst wird das nix mit Currywurst Pommes rot weiß! Hundefutter, ja bin ich hier im Altenheim, oder was?!

21.September 2015

Alle schwer beschäftigt hier. Reicht aber nicht, solange die noch ihre dämliche Hundebürste über den Willi schwingen können, läuft was falsch! Ansonsten hab ich alles im Griff, bin ja kein kleines Kind mehr! Na ja, manche Vorzüge vom ewigen Niedlichkeitsfaktor nutze ich dann doch. Brötchen klauen ohne Mecker, der fiesen Friese Beinchen stellen und ein weiches Bettchen mit meinem eigenen Teddy!

11.September 2015

Leute, Leute, war das eine Woche! Alle ganz traurig, einer von den ganz großen Bewohnern ist für immer gegangen und keiner konnte es ahnen. Hab alle getröstet, ist ja keine Kunst, wenn man so niedlich ist, wie ich! Heu ernten tun die auch grade, hab mich gefragt, ob solche Chaoten wohl mit Maschinen umgehen können, so ganz ohne Moppi. Hab mich mal besser eingeklinkt und ich sag Euch, ohne mich läuft da nix!

06.September 2015

Das war ja mal so gar kein Cabriowetter am Wochenende, Mist! Dabei hatte ich extra ein paar Duracell-Wölfe im Wald versteckt, um die hübsche Schwarze mit der Beschützernummer zu beeindrucken. Hab dann die Zeit genutzt, um mal im Netz zu gucken, wie ich meinen Flitzer etwas schneller machen kann, denn der Duracell-Zwerg ist ständig mit Bürste, Cremes und anderen hundefeindlichen Sachen hinter mir her! Wenn das so weitergeht, schenk ich ihr zu Weihnachten ein Krokodil, das wird ihre Spielchen sicher gerne mitmachen...

02.September 2015

Hab mal überlegt, wie ich die nette Schwarze wohl beeindrucken könnte. Auf jeden Fall will ich mal mit ihr und den anderen durch die Felder zum Wald. Ist aber ganz schön williweit, also hab ich mir ein Auto gekauft! Einen MB SLK Country Cabriolet. Allwetterbereifung, 4WD, Servolenkung, 1 Zwergenstärke, Plüschsitze, Tarnlackierung. Na wenn das nicht zieht, dann weiß ich´s nicht...

30.August 2015

Warum hab ich nicht einfach die Klappe gehalten??? Ich hätte wissen müssen, daß die hier zu ALLEM fähig sind....

28.August 2015

Hatte ich etwa irgentwie nett über diesen Saftladen hier gesprochen? Vergesst es, nehme ich zurück! Alles Verräter, Rabeneltern, miese Heuchler! Stellt Euch vor, ich musste baden! Baaaaaadennnn! Ja, genau, das mit dem Wasser! Wil-li und ba-den, reimt sich das etwa? NEIN, also gehört´s auch nicht zusammen!!! Das lasse ich sie auch schöööön spüren! Was für ´ne schräge Idee kommt als nächstes? Ein bonbonfarbenes Halsband mit Aufschrift, oder wie? TZE!!!

27.August 2015

Aufregung auf dem Gnadenhof! Zweibein gibt uns allen Frühstück, klemmt sich die Quatschkiste ans Ohr, springt in die Zwergenkutsche und wech! Macht sie sonst NIE! Die Hundemädels in Panik: "Unsere Mama ist weg, was ist da los, wo ist sie hin ohne uns, Hilfeeee, Polizeeeeeiiiiii!!!". Kurz drauf war sie dann aber ohne Großfahndung wieder da, lachend, singend, tanzend. Die morgenmuffeligen Esel meinten nur: "Versteckt Euch, die war tanken und hat Zwergendiesel mit Kerosin verwechselt!". Naja, beim Frisör war sie jedenfalls nicht! Hat sich mit unserer Docteurin getroffen, zum Williwerte glaskugeln. Das ging ganz schön espresso, weiiiiil: fast alle Werte sind okay! Yes, yes, yes!!! Jetzt erstmal Grundsanierung weitermachen und in ca. vier Wochen geht dann das tiefere Willipimpen los! Nu plant das Zweibein die Hello Kitty Party zu meinem zwanzigsten Geburtstag und ich träume nicht mehr schön von Leberwurst, sondern schrecklich vom rosa Horror...

25.August 2015

*gäääähn* Den ganzen Tag verschlafen heute. Keine Ahnung, wieso das kleine Zweibein so sorglich drauf reagiert hat. War halt müde, hab mir zwischendurch ein halbes Rind auf Toast reingeschraubt und mir dann mit meinem Freund Opa was vorgelogen. Was man halt so macht, an so´nem useligen Tag.

Meine Blutwerte sind noch nicht da. Mein Leibarzt will ja auch ganz viele Infos haben und wenn Madame Labor zwischendurch noch für ganz viele Leute die Lottozahlen orakeln soll, dauert das ja auch was. Wäre Grund zur Panik gewesen, hätte Docteure ja "Glaskugel express" bestellt. Hieße beim lesen aus Kaffeesatz dann "Espresso".

Ich nähere mich langsam der schwarzen Schönheit. Die macht noch auf *rühr mich nicht an*, aber wartet es ab, sie wird nicht ewig widerstehen können! Halt Euch auf dem Laufenden!

22.August 2015

Hallo Ihr da draussen!

Ich heisse Willi! Ich bin ein etwa 15 Jahre alter Mischlingshund und lebe nun seit einigen Tagen im Ställeken. Ich sage Euch, hier ist einer schräger, als der Andere! Hier haben alle einen Knall. Und ne fiese Friese. Ausser die nette Schwarze mit der hübschen, grauen Schnauze. Ihr werdet sehen, da geht noch was! Ich fand´s von Anfang an toll hier und hab mich ganz schnell eingelebt! Tagsüber flaniere ich über den Hof, mache das, was mir gefällt und wann es mir gefällt und das kleine, freche Zweibein hab ich eh längst im Griff! Williblick ;-) !Abends hab ich ein kuscheliges Körbchen mit einem Teddy und Hundefreunden und meinen Leuten. Ich schnarch denen dann schön was vor und träume von Leberwurst. So im Ganzen bin grad noch nicht so gut drauf, aber ich wollte nicht unbedingt zum Doktor fahren. Also kam einer meiner zukünftigen Leibärzte einfach zu mir. Herrje, haben die mich auf links gedreht und gepiekst, um mir Blut zu rauben und mir dann helfendes Zeugs einzuspritzen. Aber das hat schnell was gebracht und nun warten alle auf die Hellseherin, die mein Blut lesen soll. Die heisst Labor, komischer Name. Haare schneiden find ich ganz doll doof, alle warnen mich vor dem Ergebnis. Kann ich verstehen, der Friseurmeister am Platz hat sein Diplom wohl von Meisterbrief-billiger.de und kann nur eine einzige Frisur. Mal sehen, ob ich´s verhindern kann!

Ich kann und will Moppi nicht ersetzen, aber ich bin zu 100% ein würdiger Nachfolger und egal, wie ich aussehe, was ich tue und wie ich bin, alle lieben mich wahnsinnig und ich habe versprochen, alles zu geben, um wieder fit zu werden und noch lange ein Teil der wohl schrägsten WG ever zu sein!

Werde Euch von Zeit zu Zeit hier berichten, wie es mir so ergeht und was ich so treibe! Bis bald

Euer Willi

Futterspendenmöglichkeiten finden Sie in der "Wunschbox"!

*Kältekiste*